THEMEN

Selbsthilfe für Stomaträger www.Stoma-Forum.de
Fragen@Stoma-Welt.de
Telefon: 0800 200 320 105

ÜBER STOMA-WELT.DE

weiter zu Stoma-Welt.de auf Facebook weiter zu Stoma-Welt.de auf YouTube

SPONSOREN

Stoma-Welt.de wird von folgenden Unternehmen unterstützt:

VERANSTALTUNGEN

ARCHIV

-

03. Oktober 2018Am 6. Oktober ist Welt-Stoma-Tag

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Abbildung: in einem sonnigen Herbst-Himmel steht der Schriftzug #WeltStomaTag

Alle drei Jahre im Oktober machen Stomaträger weltweit auf sich aufmerksam. In diesem Jahr unter dem Motto „Speaking out changes lives“, Offenheit verändert Leben.
Wir finden das aktuelle Motto des Welt-Stoma-Tages deshalb so gut, weil wir jeden Tag aufs neue erleben wie hilfreich die Offenheit einiger Stomaträger*innen für viele andere ist.

Artikel lesen

-

03. September 2018Eure Erfahrungen sind gefragt – Studie zur ambulanten Versorgung von Stomaträgern

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Die Abbildung zeigt die Logos der Hochschule Zittau/Görlitz und des FöFoP e.V.

Die Hochschule Zittau/Görlitz untersucht in einer wissenschaftlichen Studie die Qualität der ambulanten Stomaversorgung in Deutschland. Eine wichtige Grundlage der Studie sind unser Wissen zur Stomaversorgung und unsere persönlichen Erfahrungen mit der Betreuung durch Stoma-Fachkräfte. Dazu wurde an der Hochschule eine Online-Befragung entwickelt, an der ihr unter folgendem Link teilnehmen könnt: Studie zur Stomaversorgung im ambulanten Bereich.

Artikel lesen

-

30. April 2018Neue Nachricht: bitte Beutel leeren!

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Foto: die drei Gründer von StomAware Ingmar, Patrick und Jan Hendrik (von links nach rechts)

Die Pillendose erinnert uns an vergessene Medikamente und der Stomabeutel warnt uns, bevor er voll ist. Alles Zukunftsmusik? Die intelligente Pillendose gibt es bereits. Und drei junge Tüftler arbeiten daran, dass der Stomabeutel lernt Nachrichten an ein Smartphone zu senden.
Im Interview erzählen sie uns, wie man auf die Idee kommt sich mit abgeplatzten Beuteln zu beschäftigen und warum sie auf die Unterstützung der Stomaträger*innen bauen und dazu eine Umfrage gestartet haben.

Artikel lesen

-

04. März 2018Stoma-Welt vor Ort: Stoma-Tag in Aachen

Autor: Redaktion · Druckversion Druckversion
schemtaische Darstellung des Darms mit der Überschrift "Stoma-Tag 2018"

Unter dem Motto „Das MEHR der Möglichkeiten in der Stoma-Therapie“ stehen in diesem Jahr die Themen Krebsprävention, Stoma-Anlage sowie die neuesten Verfahren in der Versorgung des Stomas – zum Beispiel ohne Beutel – im Fokus.
 

Artikel lesen

-

10. Januar 2018DAK unter Druck

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Die Kritik an der Ausschreibung der DAK-Gesundheit reißt nicht ab. Während sich die Krankenkasse selbst im Recht sieht, berichten immer mehr Stomaträger über schlechte Erfahrungen die sie bereits in anderen Versorgungsbereichen mit ihrer Kasse machen mussten. Dabei werden sie von Stomatherapeuten unterstützt, die bei weiter sinkenden Hilfsmittel-Pauschalen für eine gute Versorgungs-Qualität keinen Spielraum mehr sehen. Und auch das Bundesversicherungsamt hat Ermittlungen aufgenommen.

Artikel lesen

-

21. November 2017DAK will Stomaträgern den Versorger diktieren

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Abbildung: ein Paar hält gemeinsam eine Tafel mit der Aufschrift *Ausschreibung* und zeigt den Daumen runter

Die DAK-Gesundheit hat eine Ausschreibung gestartet. Damit versucht die Krankenkassen ihre monatliche Erstattungs-Pauschale für die Stomaversorgung deutlich abzusenken. Denn die Ausschreibung kann nur ein einziger Versorger gewinnen und der günstigste Preis gibt dabei den Ausschlag. Düstere Aussichten für die bei der DAK versicherten Stomaträger. Aber ist das Vorgehen der DAK überhaupt legal?

Artikel lesen

  ältere Artikel »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.