Hilfreiches Basiswissen - Stoma-Welt - https://www.stoma-welt.de/

Zurück zur Übersicht

Die Stomaversorgung beim Ileostoma

Die Ausscheidungen aus einem Ileostoma sind dünn flüssig bis dünn breiig. Die Ausscheidungsmenge liegt bei ca. 1,5 Litern pro Tag. So viel fasst allerdings kein Stomabeutel, auch würde das Gewicht des gefüllten Beutels unangenehm am Bauch ziehen. Deshalb wird ein Ileostoma in den allermeisten Fällen mit einem offenen Beutel versorgt.

Ein offener Beutel, auch Ausstreifbeutel genannt, besitzt am unteren Ende eine Öffnung, durch die der flüssige bis breiige Inhalt des Beutels in die Toilette entleert wird. Danach lässt sich dieser Auslass wieder absolut dicht durch eine Klammer oder eine Art Klettverschluss schließen.