THEMEN

Selbsthilfe für Stomaträger www.Stoma-Forum.de
Fragen@Stoma-Welt.de
Telefon: 0800 200 320 105

ÜBER STOMA-WELT.DE

weiter zu Stoma-Welt.de auf Facebook weiter zu Stoma-Welt.de auf YouTube

SPONSOREN

Stoma-Welt.de wird von folgenden Unternehmen unterstützt:

VERANSTALTUNGEN

ARCHIV

-

04. März 20215 Fakten, die Sie noch nicht zu Aurum® Profile kennen

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens
Die Abbildung zeigt, wie der Hautschutz der Welland Aurum Stomaversorgung zwischen den Fingern zweier Hände geknetet werden, um die Flexibilität der Stomaversorgung zu zeigen.

Machen komplizierte Körperformen es für Sie schwierig, mit Ihrer bisherigen Stomaversorgung eine sichere und dichte Anpassung zu erzielen? Wussten Sie bereits, dass das Aurum® Profile Sortiment von Welland Medical eine einzigartige Lösung darstellt, um Ihnen mehr Sicherheit zu bieten? Es passt sich flexibel und sicher selbst an die schwierigsten Körper- oder Hautoberflächen an.

Artikel lesen

-

28. Februar 2021Raus aus der Tabuzone

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens
Ein lächelnder Mitarbeiter des Sanitätshaus Grenzland steht an einem Pflegebett im Ausstellungsraum des Sanitätshaus

Das Thema Harninkontinenz ist immer noch ein großes Tabuthema. Ärzte und Pflegende fragen häufig nicht danach. Betroffene reden nicht darüber und nehmen mitunter neben körperlichen Einschränkungen auch Benachteiligungen im privaten, beruflichen und partnerschaftlichen Leben in Kauf. Gerade ältere Menschen sehen Inkontinenz als eine Begleiterscheinung des Alters an, wogegen man machtlos ist. Sogar junge Frauen nach Geburten gehen davon aus, dass anschließende Kontinenzprobleme dazugehören. „Dabei gibt es für jede Form der Harninkontinenz die passende Behandlungsart oder entsprechende Hilfsmittel“, weiß Marc Wissing, Pflegeexperte für Stoma, Kontinenz und Wunde im Sanitätshaus Grenzland in Ahaus.

Artikel lesen

-

17. Januar 2021Danny Kuiper, ein Mann, der gerne große Höhen bezwingt

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens

Danny erhielt die Diagnose metastasierter Darmkrebs. Daraufhin wurden bei ihm ein Ileostoma und ein Urostoma angelegt. Danny akzeptierte das, denn – wie er es ausdrückte – „Wenn du die Wahl hast zwischen einem Leben mit zwei Stomata oder überhaupt keinem Leben, dann fällt dir die Wahl ziemlich leicht.“

Artikel lesen

-

23. Dezember 2020Fühlen Sie sich Ultra-sicher mit UltraFrame®

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens
Abbildung: das Foto zeigt Kav, einen der interviewten Spieler des Kolostomie-Rugby-Teams. Er trägt sein Trikot und hält einen Rugby-Ball in den Händen.

Wie aktiv können Sie sein, ohne sich Sorgen um Ihr Stoma machen zu müssen? Oliver, Chris und Kav, drei Spieler im britischen Kolostomie Rugby-Team, haben die supersicheren UltraFrame® Hautschutzerweiterungen von Welland Medical getestet. Sie trugen sie während eines Spiels gegen die Chorley Panthers und haben nach dem Match das folgende Interview gegeben.

Artikel lesen

-

21. Dezember 2020Neuer Service bei Eakin

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens

Zusätzlich zur kostenlosen Beratungshotline 0800 – 22 440 22 bietet Ihnen Eakin ab sofort die Möglichkeit einer Video-Beratung an. Erfahrene Mitarbeiter beantworten Ihnen ausführlich Ihre Fragen rund um die Versorgung mit den Eakin-Produkten, einfach und direkt unter www.eakin.de.

Artikel lesen

-

22. November 2020Welland Medical begrüßt eine inspirierende Besucherin

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens
Das Foto zeigt Ingrid während ihres Vortrags bei Welland Medical

Im Alter von 16 Jahren erhielt Ingrid Anette Hoff Melkersen die Diagnose Morbus Crohn, einer chronisch entzündlichen Erkrankung des Verdauungssystems bzw. des Darms. Im Jahr 2004 wurde deshalb bei ihr ein Ileostoma angelegt, und in den folgenden Jahren musste sie sich über 30 Operationen unterziehen und endlose Monate in Krankenhäusern verbringen. Ingrid war fest entschlossen, mit Barrieren und Tabus zu brechen, mit denen der Begriff ‚Stoma‘ oftmals behaftet ist. Um ihre Geschichte zu erzählen, reiste sie von ihrer Heimatstadt in Norwegen nach England, wo sie sich mit dem Team von Welland Medical, dem Hersteller ihrer Stomaprodukte, traf.

Artikel lesen

« neuere Artikel   ältere Artikel »

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.