Stoma-Tag im Kemperhof in Koblenz am 5. März 2016 - Stoma-Welt - https://www.stoma-welt.de/

Stomatag 2016 im Kemperhof in KoblenzVeranstaltungsort:

Konferenzzentrum Kemperhof Koblenz

Koblenzer Str. 115-155

56073 Koblen

Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. ist mit einem Infostand vor Ort, wir freuen uns auf euren Besuch :)

Programm:

Am Klinikum Kemperhof werden pro Jahr etwa 100 neue Stomata angelegt. Dies ist erforderlich, wenn eine gut- oder bösartige Erkrankung des ganz tief unten gelegenen Enddarmes vorliegt.

Das Klinikum Kemperhof verfügt über ein multiprofessionelles Team von Helfern. Sie alle arbeiten eng zusammen und stimmen sich untereinander ab, um den Betroffenen die größtmögliche Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen.

Mit dem Stomatag bringt das Klinikum Betroffene und deren Angehörige mit den professionellen Helfern des Klinikums und den ehrenamtlichen der Selbsthilfe zusammen.

  • 9:30 Uhr Begrüßung

    Chirurgische Aspekte der Stomaanlag, Professor Dr. B.H. Markus

  • 9:50 Uhr Stomaanlage: Wann und warum?, Hr. Dr. Moritz Schad
  • 10:05 Uhr Stomatherapie am Kemperhof, Ursula Mauer
  • 10:20 Uhr Vorübergehend Stomaträger! - „Warum ist Beckenbodentraining jetzt so wichtig für mich“, Ursula Mauer, individuelle Beratung durch Aileen Schönberg und Nina Böhme
  • 10:30 Uhr Pause
  • 11:00 Uhr „keine Diät! – lass es Dir schmecken“, Iris Eisenbarth
  • 11:15 Uhr Beratungsangebote im sozialrechtlichen Zusammenhang, Martina Hartmann
  • 11:30 Uhr Pflegeüberleitung – Schnittpunkt zwischen stationärer und ambulanter Versorgung, Isolde Reinert
  • 11:45 Uhr Psychoonkologie - „Was wir für Sie tun können“, Martina Lenhar
  • 12:00 Uhr Pause
  • 12:45 Uhr „und das Leben ist trotzdem lebenswert!“, eine Betroffene
  • 13:00 Uhr Sie sind nicht allein - ein Glück, dass es die ILCO gibt, Hans-Peter Weber

Weitere Infos, das vollständige Programm und eine Wegbeschreibung sind hier abrufbar: Programm zum Stoma-Tag 2016 in Koblenz [1].

Quelle: Kemperhof Koblenz