- www.Stoma-Welt.de – Leben mit Stoma - http://www.stoma-welt.de -

Autofahren

Auch für Stomaträger gilt die Anschnallpflicht im Straßenverkehr. Aber je nach Lage des Stoma kann der Gurt unangenehm auf das Stoma oder die Stomaversorgung drücken.

Auch für Stomaträger gilt die Anschnallpflicht

Der Druck durch den Gurt ist für das Stoma selbst ungefährlich. Aber der eng gezogene Gurt kann den Stomabeutel einengen und den Beutelinhalt unter die Basisplatte drücken, sobald sich der Beutel füllt.

Vorbeugen kann man durch im Sanitätsfachhandel erhältliche Gurtbrücken. Sie werden am Sichheitsgurt so befestigt, dass der Gurt nicht mehr auf den Stomabeutel drücken kann und trotzdem die vorgeschriebene Sicherheit gewährleistet wird.