THEMEN

Selbsthilfe für Stomaträger www.Stoma-Forum.de
Fragen@Stoma-Welt.de
Telefon: 0800 200 320 105

ÜBER STOMA-WELT.DE

weiter zu Stoma-Welt.de auf Facebook weiter zu Stoma-Welt.de auf YouTube

SPONSOREN

Stoma-Welt.de wird von folgenden Unternehmen unterstützt:

VERANSTALTUNGEN

ARCHIV

-

26. Juli 2017Die schnellste Tour der Geschichte

Autor: Erik · Druckversion Druckversion
Abbildung: Fahrer mit ihren Motorrädern machen eine Pause auf der Känguruh-Motorradtour 2017

Bereits zum 19. Mal trafen sich die Känguruh-Rocker zu ihrem jährlichen Motorradtreffen. 34 Teilnehmer verteilt auf 24 Motorrädern haben in diesem Jahr das „Basislager“ im saarländischen Herbitzheim im Hotel Bliesbrück aufgeschlagen.
 

Artikel lesen

-

23. Juni 2017Bei Hitze: trinken, trinken und nochmals trinken…

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Hohe Temperaturen an einem heißen Sommertag, Copyright Fotolia #86325951, Urheber: Jürgen Fälchle

Wir erleben gerade die erste Hitzewelle des Jahres, am vergangenen Donnerstag war es in ganz Deutschland mehr als 35 Grad warm. Bei den heißen Temperaturen ist es für alle wichtig, ausreichend zu trinken. Für Stomaträger gilt das ganz besonders.
 

Artikel lesen

-

02. Oktober 2016Dann ist das Leben vorbei… oder doch nicht?

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Abbildung: Paar liegt entspannt auf grüner Wiese, Copyright Jürgen Fächle, Fotolia.de

Für Andreas Freund war es undenkbar selbst irgendwann mit einem Stoma zu leben. Ein Notfall machte es dann doch notwendig und heute sind beide recht froh, dass es so gekommen ist. Über die Erfahrungen mit einem Stoma bei einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung.

Artikel lesen

-

12. Juli 201618. Känguruh-Rocker-Motorradtour

Autor: Erik · Druckversion Druckversion
Abbildung: Gruppenfoto von der Känguru-Rocker-Tour 2016

Am ersten Juli-Wochenende war es wieder soweit, einige kamen von weit her. Dieses Jahr trafen sich die Unaufhaltsamen im Schwarzwald im Hotel Sonnenhof-Sonnenhalde.
 
 

Artikel lesen

-

04. März 2016Inkontinenz nach Darm-OP: Stoma oft die bessere Lösung

Autor: Redaktion · Druckversion Druckversion

Gesundheitsstadt-Berlin: Anale Inkontinenz ist die häufigste Behandlungsfolge von Enddarmkrebs. Oft bessert sich die Situation nach ein bis zwei Jahren. Bis dahin müssen die Patienten vieles ausprobieren; und manchmal bleibt doch nur ein Stoma.
 

Artikel lesen

-

09. Februar 2016#behindernisse – Twitter-User reden Klartext

Autor: CL · Druckversion Druckversion
Abbildung: Tweets aus der Twitter-Kampagne #behindernisse, Quelle: www.twitter.de

In der vergangenen Woche sorgte der Hashtag #behindernisse auf Twitter für reichlich Gesprächsstoff. Behinderte Menschen berichten unter dem Schlagwort über Alltagssituationen, durch die sie sich selbst eingeschränkt fühlen. Eine Twitter-Kampagne, in der sich auch viele Personen zu Wort meldeten, die eine im ersten Moment nicht-sichtbare Behinderung haben. So wie wir Stomaträger.

Artikel lesen

  ältere Artikel »