frei gemacht

01. November 2016 · Autor: CL · Druckversion Druckversion

„Das Stoma war für mich der einzige Weg, wieder ein relativ normales Leben zu führen.“ Seit fünf Jahren ist Stephan Stomaträger. Für die aktuelle November-Ausgabe der Apotheken-Umschau nimmt er uns mit auf seine Lieblingstour am Bostalsee. Er macht sich frei und zeigt uns, was sein Shirt im Alltag verbirgt. So wie mehr als 100 Stomaträger in der Fotoaktion „100 Tage – 100 Momente“ auch.

Abbildung: Titelbild zum Artikel über Stomaträger in der Apotheken-Umschau vom 1. November 2016Seit seiner Kindheit lebt Stephan mit der chronischen Darmerkrankung Morbus Crohn. Gegen einen künstlichen Darmausgang hat er sich lange gewährt, doch irgendwann ging es nicht mehr ohne. Eine Dickdarm-Verengung brachte ihn in eine lebensgefährliche Situation. Heute leitet Stephan den Stoma-Treff in St. Wendel im Saarland und gibt seine positiven Erfahrungen an andere Betroffene weiter.

Auch mit einem künstlichen Darmausgang ist ein erfülltes Leben möglich. Zwar lässt einen die eigentliche Erkrankung, die das Stoma notwendig gemacht hat, oft nicht wirklich los. Aber vielen Menschen mit einer chronischer Darmerkrankung gibt der Beutel am Bauch Lebensqualität zurück und für Krebs-Patienten kann er zum Lebensretter werden.

Die modernen Hilfsmittel machen eine diskrete Versorgung möglich. Der Stoma-Beutel, mit dem die Ausscheidungen aufgefangen werden, verschwindet unter der Kleidung. „Sie tragen nicht auf, rascheln nicht und haben einen eingebauten Luftfilter, der Gerüche neutralisiert,“ erklärt Stomatherapeutin Gabriele aus München.

Aktiv werden

Das Stomaträger Mitten im Leben stehen zeigen sie in der Foto-Aktion 100 Tage – 100 Momente. Sie machen sich frei von Tabus und wie Stephan zeigen sie das, was sonst vor fremden Augen verborgen bleibt. „Wir möchten den Betroffenen die Angst vor einem Stoma nehmen und das Thema aus der Tabuzone holen“, sagt Sabine Massierer-Limpert über die Aktion.

Wo du die aktuelle November-Ausgabe der kostenlosen Apotheken-Umschau erhältst, erfährst du hier: www.apotheken-umschau.de

Quelle: Apotheken-Umschau, Ausgabe vom 1. November 2016

Kategorie: Erfahrungsberichte

 

 

THEMEN

Selbsthilfe für Stomaträger www.Stoma-Forum.de
Fragen@Stoma-Welt.de
Telefon: 0800 200 320 105

ÜBER STOMA-WELT.DE

weiter zu Stoma-Welt.de auf Facebook weiter zu Stoma-Welt.de auf YouTube

SPONSOREN

Stoma-Welt.de wird von folgenden Unternehmen unterstützt:

VERANSTALTUNGEN

ARCHIV