- www.Stoma-Welt.de – Leben mit Stoma - http://www.stoma-welt.de -

Känguruh-Rocker Tour 2012

Dieses Mal ging es hoch hinaus, d.h. wenn man gewollt hätte …

Abbildung: Kaenguruh-Rocker-Tour 2012 [1]

Die 39 Teilnehmer reisten auf 28 Motorräder verteilt zum diesjährigen Känguruh-Rocker-Treffen am ersten Juli-Wochenende an. Die meisten nahmen den direkten Weg von ihrem Wohnort zum Hotel Fichte in Bärenstein-Oberwiesenthal.

Diese Variante war einem zu wenig. Der Fahrer des bekannten „Two-Valve-Rubber-Cow-Racing-Team“ (für die jüngeren unter uns, da ist eine 2-Ventil-BMW-Boxer im Einsatz) fuhr erst nach Russland/St. Petersburg und dann über Finnland zum Nordkap und von dort aus zum Hotel Fichte! Geht doch!

An zwei Tagen wurden die Teilnehmer auf die Gruppen verteilt und machten die Wälder unsicher. Der Wettergott meinte es mit allen gut und an beiden Tour-Tagen herrschte trockenes und warmes Wetter.
Wurde am ersten Tag noch Tschechien erfahren, wagten am zweiten Tag zwei Herren den Sprung von der Schanze (soviel zum „hoch hinaus“, aber wahrscheinlich war die „Schlacht um Midway“ auch nur ein besseres „Schiffe versenken“ …).

Abbildung: Kaenguruh-Rocker-Tour 2012 [2]

Vier neue Teilnehmer (drei Neuerinnen und ein Neuer) und die „Alten“ natürlich auch genossen die gute Stimmung und die unfallfreien Touren. Erweitert wurde die Liste der beim Känguruh-Rocker-Treffen vertretenen Marken um Harley-Davidson.

Einigen Teilnehmern versuchte allerdings die bereits genannte übergeordnete Instanz bei der Heimreise per Regen die Fliegen von der Verkleidung zu waschen (der Rest musste selbst putzen).

Alle kamen gut nach Hause in den hohen Norden bzw. bis in den tiefen Süden (und natürlich auch dazwischen) und sparen wahrscheinlich schon für die nächstjährige Tour.

Weitere Infos zu den Känguruh-Rocker Motorradtouren gibt es auf www.Kaenguruh-Rocker.de [3].