THEMEN

Selbsthilfe für Stomaträger www.Stoma-Forum.de
Fragen@Stoma-Welt.de
Telefon: 0800 200 320 105

ÜBER STOMA-WELT.DE

weiter zu Stoma-Welt.de auf Facebook weiter zu Stoma-Welt.de auf YouTube

SPONSOREN

Stoma-Welt.de wird von folgenden Unternehmen unterstützt:

VERANSTALTUNGEN

ARCHIV

-

18. November 2009Kunst am Stoma

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Nur selten steht das Thema Stoma in der Öffentlichkeit. Ab und an berichtet ein interessierter Reporter in der Lokalpresse über regionale Veranstaltungen. Und trotz einer Flut sinnfreier „Nachrichten“, die täglich über uns herein brechen, schafft es das Thema nur selten zu einer Schlagzeile in der überregionalen Presse oder gar bis ins Fernsehen. Wobei man sich hinterher oft genug fragt, ob die meist negativ formulierten Aussagen die Anliegen der Stomaträger wirklich weiter bringen. Kunst am Stoma Der Umgang mit unseren Körperausscheidungen … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

-

04. November 2009Die Last der falschen Hoffnung

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Chronisch Kranke, die auf die Rückkehr ihres gesunden Lebens hoffen, sind unglücklicher als diejenigen, die sich mit ihrem Schicksal abgefunden haben. Hoffnung kann Patienten helfen, mit einem schweren Leiden besser fertig zu werden. Doch für chronisch Kranke kann Hoffnung zum Bumerang werden: Der Glaube, wieder ganz gesund zu werden, hindert sie daran, ihr Leben mit der Beeinträchtigung zu akzeptieren. Sie sind daher unglücklicher als vergleichbare Menschen, die wissen, dass sie nie wieder ganz der oder die Alte werden. Mediziner der … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

-

06. Oktober 2009Mit Kunst raus aus der Tabuzone

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Klinikum will mit Ausstellung Image des Stoma verbessern Das Klinikum Nord in Nürnberg will den künstlichen Darmausgang (Stoma) aus der Tabuzone holen. Zu diesem Zweck haben die Mitarbeiter der Stoma-Therapie eine ungewöhnliche Ausstellung eröffnet. Eine junge, hübsche Frau im Bikini blickt herüber. Ihre makellose Figur verdeckt die Bäderlandschaft im Hintergrund, ein Seepferdchen-Abzeichen bedeckt ihre Haut links vom Bauchnabel. Es ist ein großformatiges Foto, das mit weiteren 20 Fotografien im Übergang zum Haus 20 im Klinikum Nord gezeigt werden. (weiterlesen in … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

-

03. Oktober 2009Heute ist Welt-Stoma-Tag

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Unter dem Motto „Reaching Out“ (zu Deutsch: eine helfende Hand reichen) findet heute der Welt-Stoma-Tag statt. Alle drei Jahre gehen Selbsthilfeorganisation weltweit mit unterschiedlichen Aktivitäten in die Öffentlichkeit, um auf die Bedürfnisse von Stomaträgern und deren Angehörigen aufmerksam zu machen. In Deutschland erscheinen zum Welt-Stoma-Tag zahlreiche Artikel in der Lokalpresse, die auf das Thema Stoma und die Selbsthilfeangebote vor Ort hinweisen. In Wiesbaden, Bonn und anderen Städten organisieren die Selbsthilfegruppen Infoveranstaltungen und informieren zum Thema Stoma. Aber nicht nur in … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

-

02. Oktober 2009Sauberer als mancher Po

Autor: CL · Druckversion Druckversion

WELT-STOMATAG Barbara Nied räumt mit den Vorurteilen über den künstlichen Ausgang auf Am 3. Oktober ist Welt-Stomatag. Da der Begriff „Stoma“ vielen Menschen trotz intensiver Aufklärungsarbeit Betroffener nach wie vor nichts sagt, erklärt Barbara Nied, Regionalsprecherin der Wiesbadener Selbsthilfegruppe Ilco (eine ebenfalls weitgehend unbekannte Abkürzung): „Stoma ist vom griechischen Begriff für `Öffnung` abgeleitet und bezeichnet den künstlichen Darm- beziehungsweise Blasenausgang, der etwa bei Krebs oder chronischen Darmerkrankungen erforderlich wird. Und `Ilco` setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Fachbegriffe für diesen … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

-

24. September 2009REHACARE International 2009 in Düsseldorf

Autor: CL · Druckversion Druckversion

Mit den Herstellern auf Augenhöhe sprechen und sich über die neuesten Produkte aus erster Hand informieren, dazu gibt es nur selten Gelegenheit. Die jährlich in Düsseldorf stattfindende Messe RehaCare International ist so ein Event, der neben dem Fachpublikum auch Betroffenen selbst offen steht. Unter anderem sind in der Zeit vom 14. bis 17. Oktober die Unternehmen Coloplast und Hollister auf der RehaCare vertreten. Neben den ausstellenden Herstellern findet man auch Selbsthilfeorganisationen und Dachverbände mit eigenen Ständen und mit einem offenen … den gesamten Artikel lesen

Artikel lesen

  ältere Artikel »