Coloplast - Stoma-Welt - https://www.stoma-welt.de/

Der neue SenSura® Mio

Zurück

28.04.2014

WERBUNG: Sie lesen einen Beitrag des Unternehmens:

Guter Sitz, gutes Gefühl

Seit April 2014 bietet Coloplast ein neues SenSura® Mio Sortiment für die ein- und zweiteilige plane Versorgung von Kolo-, Ileo- und Urostomien an. Dank seines einzigartigen elastischen Hautschutzes passt sich SenSura Mio jeder Bauchform an und folgt problemlos der natürlichen Körperbewegung. Ein neues Design und ein neuer Filter sorgen für ein Höchstmaß an Diskretion und Selbstvertrauen.

Abbildung: Stomabeutel und Basisplatten aus dem POroduktsortiment von Coloplast

Elastizität ist der Schlüssel für eine individuelle, sichere und zuverlässige Stomaversorgung. Aufgrund seiner elastischen Struktur passt sich der Hautschutz des SenSura Mio unterschiedlichsten Bauchformen an und dichtet Hernien, Narben, Hautfalten oder andere Unregelmäßigkeiten im Bauchbereich sicher ab. Das Konzept hat sich bereits bei Kolostomien bewährt. Jetzt wurde dieser Hautschutz für die Versorgung von aggressiveren Ausscheidungen der Ileostomien und Urostomien weiterentwickelt. Die neuartige Haftflächenrezeptur von SenSura Mio setzt sich aus weichen, besonders hochleistungsfähigen Hydrokolloiden zusammen, die SenSura Mio die besonders elastische Oberfläche geben. Sie sorgen zudem fu?r eine besonders starke Haftung und eine gesteigerte Wasserabsorptionsfähigkeit, um aggressive Ausscheidungen sicher bewältigen zu können. Die neuen Versorgungen basieren auf der anerkannten BodyFit Technology®. Dank seiner elastischen Struktur passt sich SenSura Mio den unterschiedlichsten Bauchformen sicher an und folgt den natürlichen Körperbewegungen.

Produktabbildung: Sensuro Mio von ColoplastDiskreter lichtgrauer Textilstoff

Für ein angenehmeres Tragegefühl sorgen ein neues, ansprechendes Design mit diskreter Farbgebung sowie ein moderner Textilstoff. Der lichtgraue Farbton ist neutral, ohne eine bestimmte Hautfarbe zu imitieren. Die Farbe bleibt diskret – auch unter weißer Kleidung. Dies bietet Stomaträgern nun deutlich mehr Diskretion und damit mehr Lebensqualität in gesellschaftlichen Situationen. Der weiche, wasserabweisende Textilstoff ist zudem angenehm auf der Haut zu tragen. Über ein Sichtfenster auf der Vorderseite des Beutels können Stomaträger den Sitz der Versorgung leicht überprüfen.

Abbildung: Ringfilter der neuen SenSura MioRingfilter verringert Aufblähen des Beutels

Die SenSura Mio Versorgungen verfügen nun über einen neuartigen, innovativen Filter. Die einzigartige Ringform des Vorfilters hält Ausscheidungen zuru?ck, so dass der Filter nicht verstopft und Gase wirksam neutralisiert werden können. Ein Aufblähen des Beutels wird nachweislich reduziert. Aufgrund der unterschiedlichen Konsistenz der Ausscheidungen bei Kolo- und Ileostomien kommen jetzt auf beide Stomaarten speziell angepasste Filterversionen zum Einsatz.

Ab Sommer 2014: Neue Rastringverbindung mit Wellenprofil

Abbildung: wellenförmiger Ratsring der SenSura Mio (ab Sommer 2014)Im Sommer 2014 vervollständigen SenSura Mio-Produkte mit Click-Verbindung das Sortiment. Dank einer neuen, außergewöhnlich flexiblen Rastringverbindung können sich Stomaträger mit einer SenSura Mio Click-Verbindung dann noch sicherer fühlen. Aufgrund des patentierten Wellenprofils des Verschlussrings fühlt sich der Verschlussvorgang immer gleich an. Die Stomaträger spüren noch deutlicher, wie der Beutel auf der Basisplatte einrastet und der Verschlussring mit einem gut hörbaren Klickton sicher verschlossen wird. Für mehr Sicherheit wird der Verschlussmechanismus körperseitig angebracht.

Das neue SenSura® Mio Sortiment für die Versorgung von Kolo-, Ileo- und Urostomien ist in Deutschland seit April 2014 erhältlich. SenSura Mio-Produkte mit Click-Verbindung ergänzen das Programm ab Sommer 2014.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sensuramio.coloplast.de. [1]